Dienstag, 24. Mai 2011

Ich habe Muskelkater ...

... ganz fürchterlichen Muskelkater. Seit gestern Morgen kann ich kaum einen Fuß vor den anderen setzten und beim Hinsetzten und Aufstehen bräuchte ich eigentlich Hilfe. 

Am schlimmsten finde ich, dass es nicht den geringsten Grund für einen Muskalkater gibt. Ich habe nichts getan ... nada ... niente ... absolut garnichts.

Kommentare:

  1. mmm Gliederschmerzen oder Knochen schmerzen .. kann das auch von Medi sein oder Wechseljahren oder vom Wetter ...!!!!!
    keine Ahnung, ausruhen mal und obs morgen wieder da ist... wird doch nicht so eine Sommergrippe sein

    Ich wünsch dir bald Besserung
    Liebe Grüsse Elke

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde auch sagen, das es vielleicht an Medikamenten liegen könnte. Wenn ich meine Formigran gegen Migräne einnehme, habe ich am Folgetag immer Probleme mit den Nerven in der Haut und in den Gelenken. Da tut jede Berührung weh und das Laufen ist noch schlechter wie sonst. Aber die Migräne ist halt noch schlimmer - und würde länger dauern wie der Tag Hautnervenreizung...
    Wenn es mit Deinen Muskelschmerzen nicht besser wird, würde ich das Deinem Arzt/ Deiner Ärztin berichten.

    Ich wünsche Dir gute Besserung, das Du Dich bald wieder schmerzfrei bewegen kannst!

    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. nah HEUTE alles gut??
    wünsche ich DIR..man hast schon genug Mist am Hals
    einen LG vom katerchen

    AntwortenLöschen