Mittwoch, 19. September 2012

Ein Winter ...

... kommt bestimmt.

Genau! 

Und weil dem so ist, ich sowieso nichts fertig bekomme, mein Schwanenhals keine Wolle verträgt, ich das andere Strickzeug auf der Arbeit liegen gelassen habe und die Wolle sowieso schon mindestens zwei kalte Winter auf ihre Verarbeitung wartet, habe ich ein Seidenbindetuch begonnen.


Ganz schlicht und mühsam ... dünnes Fädchen mit 2,5er Nadel, aber schön ...


... und mit leichtem Tweedcharakter.

Beruhigend für die Fertigstellung finde ich den Umstand, dass ich mich auf keinen bestimmten Winter festgelegt habe ...


Kommentare:

  1. *hihihi* wie meine Strickjacke die ich mal im Herbst vor glaube zwei Jahren fertig haben wollte... und das eine Tuch letzten Winter und... erm ich bin mal lieber ruhig...

    AntwortenLöschen