Freitag, 7. September 2012

Wie gut, dass mir mein Kind ...

... eben nicht beim Zusammenrühren seines Geburtstagskuchens zu geschaut hat. Wäre wieder alles falsch gewesen ... Mehl und Puderzucker nicht gesiebt, den Mixer statt den Rührlöffel benutzt, alle Zutaten Pia mal Daumen zusammen geschmissen und nicht wie in der Kochbibel vorgeschrieben ordentlich gewogen und gemessen ... wird trotzdem schmecken und morgen ein hübscher Tag werden ...

Wie gut, dass mein Kind die Rührschüssel nicht auskratzen und den Teiglöffel nie nicht abschlecken mag ... um so mehr hatte ich. Manchmal ist es toll, dass er nicht nach mir kommt ... das Sodbrennen ignoriere ich jetzt mal ...

Kommentare:

  1. Dann gratuliere ich dem Sprottenkind mal und wünsche Euch einen feinen Geburtstag und ein schönes WE!!!!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Herzliche Glückwünsche auch von mir für Lucas und laßt Euch den Kuchen bei dem schönen Wetter gut schmecken.
    Christiane

    AntwortenLöschen