Mittwoch, 28. November 2012

Stricktechnisch fehlt ...

... mir im Moment irgendwie die Zeit und auch der richtige Biss. So ein bisschen werkle ich dennoch vor mich hin. 

Das aktuelle Strickkörbchen beinhalte zurzeit Folgendes:



'ne olle angefangene Socke und ein nicht enden wollender Handschuh.


Der Handschuh ist recht chic, ...




... vorallem "Hauptsache Grün" ... aber mit dem am Daumen klaffenden Loch doch unpraktisch. 
Ich weigere mich aber im Moment den Daumen zu stricken. Ich muss mir erst mal ein neues Nadelspiel kaufen. Das, was ich in NS 3 mein Eigen nenne, ist viel zu glatt. Was habe ich bei den Fingern geflucht, weil mir immer an den spannende Stellen die Nadeln aus den Maschen geglitten sind und mit einem satten "Plomp!" auf dem Teppichboden landeten.

Kommentare:

  1. Und ich dachte es liegt an mir und nicht meinen Nadeln...

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir gut,besonders die olle Socke.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. ...na die handschuhe helfen auf jeen fall gegen novembergrau.....schöööön......
    annette

    AntwortenLöschen
  4. Herrlich, dieses Grün... (hast du auch Tageslichtlampen??)

    AntwortenLöschen
  5. ich dachte auf den ersten blick, dass das sicher ein handy-text-handschuh wird, wo man mit dem daumen besser arbeiten kann so:) in jedem fall kannst du damit dann auch im dunklen deine haende sehen *eg* aber was hast du gegen die socke? mir gefallen farbe und muster! aber wir stricker sind ja auch nie zufrieden mit dem, was wir grad haben - ich koennt grad meine strickjacke in die ecke werfen, weil es sooooo langweilig ist, glatt rechts zu stricken...

    irische gruesse
    Bettina

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Farben, bei den Socken kommt noch ein tolles Muster dazu. Also ran an die Nadeln und fertig gemacht. ;-))

    LG Sylvia

    AntwortenLöschen
  7. böse Nadeln..manchmal ist es wirklich sehr nervig

    LG vom katerchen der den DAUMENLOSEN..schon sehr nett findet..

    AntwortenLöschen