Dienstag, 15. Januar 2013

Dunkle Gestalten ...



... trieben sich heute am Frühstücksbuffet herum.

"Mein" Eichhörnchen war schlau und sicherte sich eine ganz große Nuss und verzog sich abseits auf eine Birke. Nur erst mal raus aus dem Gedränge.


Die Freude und Ruhe hielt nicht lange an. Denn schwups! entglitt die doofe Nuss dem Hörnchen und es blickte lange und verzweifelt hinterher.



Auch die anschließende ausführliche Suche des Hörnchen unter dem Baum nach der Nuss brachte keinen Erfolg und so vollführte dann eine Art Veitstanz und stempelte lustige Spuren in den Schnee.


1 Kommentar:

  1. das Eichhörnchen bei uns..leider habe ich es nicht noch einmal gesehen..

    Schön das es sich bei DIR tummelt.
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen