Freitag, 11. Januar 2013

Wenn die Äste ...

... lange genug Trauer tragen, ...



... erbarmt sich irgendwann der doofe Wettergott und lässt die Tränen frieren.

Schnee in der Stadt ist blöd! Ich mag keinen Schnee in der Stadt! 

Und es ist doch auch schnurzpiepegal ob es regnet oder schneit. Der Himmel ist so oder so grau. Dann doch lieber Regen. 

Und die Straßen sind es auch bald wieder grau und diese ganzen Granulatkrümel von der Straße, die sich ganz schnell überall in der Wohnung verteilen ... eklig ... sehr eklig!

Es hätte ein hübscher Freitag werden können ... 

1 Kommentar:

  1. Liebe PIa, ich hoffe das es geklappt hat und ein wenig von dem schönen Sonnenschein, der hier heute den ganzen Tag mehr oder weniger war, zu Dir nach Berlin gewandert ist. Ich habe alle Däumchen gedrückt. Morgen soll es auch nochmal so schön sein. Es war zwar kalt, aber dafür gibt es ja immer noch die entsprechende Kleidung und schöne warme Tücher / Schals aus Pia-Wolle.
    Liebe Grüße zum Wochenende von Christiane.

    AntwortenLöschen