Mittwoch, 20. März 2013

Die, die sich 'nen Wolf ...

... strickt, bin ich.



Den "Wolf mit den blauen Augen" stricke ich gerade ... also habe ich gestrickt, die erste Socke. Ich kann doch immer nicht die zwei Socken eines Paares gleich hintereinander wegstricken. Geht nicht. Ist langweilig, weil ich ja nun weiß, wie es wird ...

... und wenn ich eine Weile Pause mache zwischen den beiden Socken, weiß ich beim zweiten auch schon nicht mehr, was ich beim ersten gestrickt habe und muss lange grübeln und den anderen fertigen Socken inspizieren, weil ich mir natürlich nie nicht was aufschreibe ... Gehirnjogging nenn ich das dann ... oder einfach: zu doof ... 

Das Wölflein mustert ganz munter vor sich hin ... 


... ist aber auch kein Wunder, wenn man von oben nach unten, hin und wieder ein paar Maschen gewollt verliert ... Hinweis an mich: Das war jetzt quasi ein versteckter Hinweis, wie ich die Socke gestrickt habe ...

Kommentare:

  1. Hi,
    besorge dir ein zweites Nadelspiel und stricke doch beide Wölfe gleichzeitig :)
    Dann kannst du sehen, wie die Wolle mustert und bist ruckzuck fertig. Liebe Grüße
    Sinchen

    AntwortenLöschen
  2. =) und schon sehe ich Kevin Costner nachts ums Feuer tanzen...vielleicht solltest Du das mit dem Tanz ums Feuer auch mal probieren, Pia... dann klappt das mit der 2. Socke bestimmt ratzfatz :D
    LG aus dem schon wieder verschneiten Nordfriesland....Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Schöne blaue Augen hat der Wolf - will sagen, der 1. Socken gefällt mir schon ganz wunderbar.

    Liebe Grüße aus dem grimmelgrauweißen Hamburg
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. hihi, ich mache immer zugleich den zweiten Socken! Aber ich find den toll wie er aussieht der Wolf mit seinem dollen blauen Auge!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  5. so wird es NIE langweilig.Pia ich schreibe auch nie etwas auf..so bekommt man immer UNIKATE..
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  6. ich finde, es sieht eher nach husky aus - allerdings, die mit dem husky tanzt hoert sich etwas seltsam an:) das mit dem 2. socken mache ich auch manchmal so, aber solange er ungefaehr genauso wird, ist es fuer mich selbst wurscht, finde ich. bei geschenken mache ich aber doch lieber beide nacheinander (bin eh immer knapp vorher erst fertig:)
    und schnee macht die geraeusche alle ganz anders draussen, finde ich - das leise knirschen, wenn man durchlaeuft usw... bloss wechselt er ja meist schnell zu brauner matsche:(

    AntwortenLöschen