Sonntag, 5. Mai 2013

Entweder ...

... ich hocke mich jetzt bei 180° in den Backofen neben die Guglhupfform mit dem Marmorkuchenteig oder ich gehe heiß duschen und gare den in mir befindlichen Teigberg quasi im Wasserbad ...

... wie kann ein einzelner Mensch nur so viel rohen Teig fressen? 

Und dann noch nicht einmal den geringsten Anflug von Übelkeit und Reue verspüren? 

Kommentare:

  1. Hey,

    hehe, das kenn ich - ich back ja nicht oft, aber so roher Teig is schon lecker =)

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Also hümma, ohne schlechts Gewissen und ohne Reue getan ist wohlgetan.
    schönen Restsonntag
    Froggie

    AntwortenLöschen
  3. du kannst dich mit meinem sohn zusammentun - da muss ich auch immer aufpassen, dass noch was da ist fuer blech oder form! oder er isst eine ganze tuete gummibaerchen, reibt sich den bauch und sagt: jetzt hab ich erst recht hunger *augenroll* aber solange es nicht zwickt.... und in einer weile testest du dann aus, ob gebacken auch noch was reinpasst?:)

    guten appetit!

    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Ach, macht doch nichts, der hat roh auch nicht mehr Kalorien als gebacken :) (Wurde denn die Form noch voll? Bei mir haperts da manchmal *smile*)

    Gruß mit Keks am Sonntag von Frau Müller

    AntwortenLöschen
  5. Grööööhl...also ich bin auch bekennende Teig(f)resserin =) es gibt doch fast nix Schöneres ;)

    ...ich hoffe Du hast auch genügend Backpulver zu Dir genommen, Pia?!...denn dadurch das der Teig ja nun "innerhalb einer geschlossenen Backform" ist braucht das Wasserbad ja sicherlich etwas bis die Hitze komplett dahin durchgedrungen ist :D
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  6. für solche FÄLLE..es gibt auch kleine Backformen..
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen