Montag, 1. Juli 2013

Als Kniewärmer ...


... taugt sie schon.


Als dekorativer Wandbehang für den Balkon ...



... ist sie durchaus auch geeignet, aber bis sie eine Decke wird, ...




... die auch die Schwachstelle "Kalte Füße" abdeckt, dauert es noch ein wenig.


Zurzeit dauert einmal rundrum knapp 30 Minuten und es dauert ganz schön schnell immer länger ;O). 
Bisher wiegt das Teilchen 150g und ist ausschließlich mit handgefärbter 4facher SoWo aus der Schönfärberei gehäkelt. 

Eigentlich sollte aus den ganzen Unis etwas anderes entstehen, aber eben nur eigentlich. Nun lagen sie so lange gelangweilt hier herum, dass ich zu Plan B gegriffen habe, von dem ich gar nicht wusste, dass es ihn gibt. 

Farblich häkle ich einfach planlos ...



... immer die Runde rum. Bisher wiederholen sich die Farbabläufe auch nicht. Die einzige Konstante ist die schwarzgraue "Zwischenrunde".

Zwischendurch wollte ich das Ganze schon wieder auftrennen, aber immer wenn ich ein wenig Abstand von ihr nehme, gefällt sie mir dann doch ziemlich gut ... mal sehen wo uns die Reise hinführt, so ohne feste Route. 

Und wenn nicht irgend so ein Ferkel in seiner Hektik zwei Stecknadeln zu finden, die ganze Kiste mit den Stecknadeln ausgekippt hätte, ...


... hätte ich zwischendurch schon was anderes machen können. Hat aber durchaus auch seine Vorteile. So habe ich wenigstens grob das Chaos in der Rumpelschublade beseitigt ... was man nicht alles nicht mehr braucht, wenn man mal überlegt ...

... nun kann man erfreulicherweise auch wieder neues Gerümpel hineinwerfen und mit Schwung zu knallenschieben ... aus den Augen aus dem Sinn ...

Kommentare:

  1. die Decke wird aber bestimmt ganz toll. Die Farben gefallen mir gut, bin gespannt auf das Endergebnis.
    Übrigens, Rumpelschublade, ich glaube die gibt es in jedem "ordentlichen" Haushalt. Wir haben auch so eine, was man da nicht alles findet wenn man mal reinschaut. Bei meinen Pateneltern, die im gleichen Haus wie wir wohnten, war es eine riesige alte Kugelbauchvase, eine wahre Fundgrube.
    Liebe sommerliche Grüße von Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Ich häkel gerade zwei von diesen immer rundherum Decken. Eine ganz bunte für Johanna, so eine richtige Restedecke. Und für Friederike in ganz schlicht wollweiss, passend zu ihrem Sofa. Ich hoffe sie wird ihr gefallen. Aber noch bin ich nicht soweit. Weiterhin viel Spaß bei den Runden.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. eine solche Schublade ist IMMER ein Erlebnis Pia..ich habe auch eine!!
    LG vom katerchen der hofft das die Füsse nach einer gewissen Zeit auch in den Genuss der Decken kommen..also an den Häkelhaken..

    AntwortenLöschen
  4. Die Decke wird super! Die Farben sind toll, kräftig aber nicht grell! Gefällt mir jetzt schon sehr gut!
    LG Mary

    AntwortenLöschen