Dienstag, 23. Juli 2013

Gestern habe ich ihn erwischt, ...

... bevor er wieder hinter den Bäumen oder um die Ecke verschwand.


Irgendwie lässt er mich an eine Wassermelone denken ...

Kommentare:

  1. Grundsätzlich hast Du ja immer tolle Bilder in Deinem Blog zu zeigen, aber hier muss ich einfach mal neidisch kommentieren - so eine tolle Mondaufnahme ist mir noch nicht gelungen! Ein tolles Bild!

    Liebe Grüße,
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Absolut Spitze, verrätst Du mir mal, wie Du aus der Wassermelone so einen tollen Mond gemacht hast *ggg* ?
    Aber ohne allen Quatsch, das Ansitzen hat sich gelohnt, Respekt!
    Lieben Gruß
    Regina

    AntwortenLöschen
  3. Superfoto, bei uns war er die Nacht nicht zu sehen, bewölkt, schwül und saumäßig warm, habe geschwitzt wie nur sonst was und kaum geschlafen.
    Heute soll es gewittern, na warten wirs ab.
    Viele Grüße von Christiane.
    PS. die Wolle ist wieder ganz toll, aber ich hab doch noch genug ;-((

    AntwortenLöschen
  4. Also, da werde ich auch ein bisschen neidisch. Ich krieg immer nur so 'nen kleinen Minimond auf die Linse. Mehr mag meine Kamera nicht her geben.
    Echt cool!
    Liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  5. Respekt!!

    Das Bild ist sowas von gelungen.

    LG Masche

    AntwortenLöschen
  6. Selbiges dachte ich auch.
    Wassermelone.
    Klar.

    GLG von Frau Müller :)

    AntwortenLöschen
  7. Eine sehr schöne Mondaufnahme. :) Mir gelingt so eine tolle Aufnahme leider nicht.

    Liebe Grüße
    Steffie

    AntwortenLöschen
  8. krass geniales Foto !
    Aber deine Wassermelone hat schon ein paar dunkle Stellen

    LG Masch

    AntwortenLöschen
  9. Ein geniales Foto! Wunderschön!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  10. gibt doch auch gelbe Melonen..

    den Mond hast du wirklich SUPER erwischt
    Handelsklasse 1
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen