Montag, 4. November 2013

Was tun gegen die Zeitumstellung! ... vielleicht


Die Sommerzeit ist aus meiner Sicht Quatsch, unnötig, ermüdend und bringt erwiesenermaßen nicht den ursprünglich mal gewünschten Effekt der Energieersparnis.
Neben der Durcheinanderwirbelung des Biorhyhtmus bei Mensch und Tier, wirft sie auch in der Wirtschaft unnötige Kosten auf. 


Zurzeit gibt es gerade eine Petition für die Abschaffung der Sommerzeit im Internet...da: https://www.openpetition.de/petition/online/beibehaltung-der-normalzeit-abschaffung-der-sommerzeitverordnung kann man unterschreiben und wenn genug Unterschriften zusammenkommen, muss sich wenigstens der Petitionausschuß des Bundestages damit beschäftigen. Vielleicht finden sich ja dann ausreichend ebenfalls von der Sommerzeit angenervte Abgeordnete und bringen was in Rollen.

Kommentare:

  1. bin VOLL der Meinung das wir die Umstellung nicht brauchen..die nützt NICHTS da wird keine Energie gespart
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  2. Ich oute mich mal: mir gefällt die Umstellung! Als ich noch im ambulanten Pflegedienst gerabeitet habe und erst um 21:00 Uhr oder 22 :00 Uhr Feierabend hatte, war es einfach schön, noch etwas Tageslicht zu haben.
    Ich glaube nicht, dass umgestellt wird, da die anderen europäischen Staaten auch die Umstellung haben und damit es besser passt, hat die BRD doch erst vor einigen Jahren die Umstellung auf Normalzeit vom September in den Oktober verlegt.LG

    AntwortenLöschen
  3. Also ich finde das totalen Quatsch mit der Sommerzeit, aber da wird sich wohl nichts mehr dran drehen lassen, denn es ist ja keine deutsche Geschichte, ganz Europa macht ja diesen Unsinn mit... Und da ja Europa reich ist und genug Steuerzahler hat, die nicht aufmucken, wird es auch keine Rolle spielen, was die Umstellung zweimal im Jahr so kostet. Was aber sicher auch wieder Peanuts sind im Verhältnis zu anderen fröhlichen Verschwendungen.
    Aber ich klick mich da ein und unterschreibe, nur meckern und nix machen hilft ja bekannlich gar nix.
    Lieben Montagsgruß
    Regina

    AntwortenLöschen
  4. ich bin auch dafür das die Umstellung wieder eingestellt wird. Sparen tut man eh nix und Mensch und Tier haben Probleme damit. Unsere Lady bekommt es überhaupt nicht auf die Reihe und ist jetzt morgens schon vor 4.00h wach, da sie ja meint es ist schon fast 5.00h und Zeit zum Aufstehen und Futtermachen.

    AntwortenLöschen
  5. äh, habe die Grüße zu dir vergessen
    also einen schönen Montag wünscht Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Ich schließ mich mal SabineLi an :-)) Als vollberufstätiger Mensch genieße ich gerade im Herbst die "geschenkte" Stunde, die es Abends länger hell ist. Aber ich gebe auch zu, dass ich momentan mit der Rückstellung Schwierigkeiten habe. Bitte lass uns wissen, wie die Petition ausgegangen ist! Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  7. Zeitumstellung abschaffen und hier
    https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2013/_10/_27/Petition_46575.html
    mitzeichnen, Da sich jeder mit Petitionen an den Bundestag wenden kann, darf auch wirklich jeder mitzeichnen ungeachtet der Nationalität und wenn Deutschland die Abschaffung initiiert fällt die Umstellung in der ganzen EU.

    Und ganz wichtig natürlich schnell und an viele Menschen die Petition verbreiten.

    AntwortenLöschen