Freitag, 6. Dezember 2013

Isser nich ein cooler Typ?


Den hat mir gestern die Weihnachtschefin während unseres ausufernden Sushi essen beschert. Die dazu passende Orchidee muss ich mir am Montag selbst kaufen...nimpf...


Der Transport war gestern Abend nicht ganz so einfach. Xaver hat doch sehr an dem zwar schlanken, aber doch sehr langen, leichten Karton gezerrt. Der Frosch ist mit Glasstab immerhin knappe 50 cm lang...und der Karton somit noch länger, aber wir haben gemeinsam heil den rettenden Hof erreicht. 

Wobei dass gestern Abend hier gar nicht so schlimm war. Fand ich jedenfalls...trotz Wind und Schnee und obwohl die Straßen voller heruntergekommener Äste lagen.


Seit ungefähr halb fünf tobt Xaver jetzt hier herum. Saust und braust und pfeift um und durchs Haus. Immerhin scheint es zumindest trocken zu sein. Das wäre schon mal fein. Denn ein Schirm ist heute sicher nicht zu bändigen.
Das Kind hat es gut. Es muss nicht zur Schule. Ich schon. Also nicht zur Schule, aber zur Arbeit. Was an sich auch nicht schlimm ist. Ich müsste nur den Weg irgendwie überbrücken können...hilft nur Tunnel graben...

Kommentare:

  1. den Hüpfer hätte ich auch GERNE Pia..

    der braucht keine Orchidee..die stiehlt im nur die Show
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  2. wwwwaaaaah, der müsste eigentlich zu mir hüpfen?!!!? Probier doch mal biite, ob er auch Spagat kann ;-)))

    Liebe Grüße
    Regina aka Froggie aka Plattfrosch

    AntwortenLöschen
  3. ich find den Gecko wunderschön, ich würde auch keine Pflanze dazu tun.
    Lieben Gruß aus dem verschneiten Bergischen von Christiane

    AntwortenLöschen
  4. äähhhhhhhhhhh, sollte es doch ein Frosch sein ;-))
    ich glaub ich brauch ne neue Brille
    LG v. Christiane

    AntwortenLöschen
  5. der ist klasse! wird der dann jetzt xaver getauft - weil er diesem element getrotzt hat?:)
    viel spass mit froggy - und hoffentlich seid ihr den sturm jetzt wieder los!
    Bettina

    AntwortenLöschen