Donnerstag, 16. Januar 2014

300 ml Milchkaffee ...

... ist sicher nicht der richtige Stoff um Schreibtisch und Tastatur zu reinigen, aber ich habe es heute Morgen dennoch gewagt und kann nur sagen: 

Es geht. Sogar die Tastatur. Obwohl sie noch ein wenig quakt und klebt ... was bin ich froh, dass ich schon vor einiger Zeit die Zuckermenge in meinem Kaffee drastisch reduziert habe. Sonst würde die Tasten jetzt wahrscheinlich nach dem Runtertippen nicht wieder hoch kommen ... trotzdem muss ich an der Tastatur wohl noch ein wenig nacharbeiten ... das Getipsel hat den Rest Milchkaffee noch mal ordentlich zwischen den Tasten in Wallung gebracht ... das kleine b drängt sibch eibn wenibg ibn den Vordergrund ... 


Kommentare:

  1. Saft legt sie richtig lahm..
    kann es aus EFRAHRUNG berichten..
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  2. o das kenn ich auch solange noch alles noch geht hinterher...
    lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Hab ich ein Glück, dass ich keinen Milchkaffe trinke, meine (gerade nagelneue) Tastatur sollte mir da ewig dankbar sein!
    Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen