Mittwoch, 15. Januar 2014

Ich könnte jetzt ...

... dem monatelangen Drängen meine Depression nachgeben und mich vor Angst schlotternd in mein Bett begeben und mir die Decke über den Kopf ziehen. Wäre aber aus vielen Gründen ziemlich blöd. Ich will jetzt nur zwei nennen.

Zum einen lässt mich die Depression sowieso nicht schlafen. Warum also Bett? Und zum anderen verschwinden Depressionen nicht von allein, durch Verstecken, durch Aussitzen oder Verschwindezauber.

Depressionen lassen sich nur durch aktiven Umgang mit ihnen kontrollieren oder beheben  ...

Also: 

Nase putzen, Krönchen richten, Socken hochziehen und mit vor Angst schlotternden Knien weiter ... wird schon, geht schon ...

Kommentare:

  1. Ich drück Dir die Daumen und wünsch Dir Mumm, ich weiß, von was Du sprichst.

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Das Dich nicht runterziehen......Du schaffst das!
    Ganz lieben Gruß,Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich - du schaffst das! Und wenn das Krönchen wieder gerade sitzt kannst du sehr stolz auf dich sein.
    Viele Grüße
    Adelheid

    AntwortenLöschen
  4. ich finde es bemerkenswert, wie du selbst versuchst, dich wieder aufzurichten! halte durch!
    viele gruesse von der gruenen insel
    Bettina

    AntwortenLöschen
  5. mutig bist du,
    nicht nur deshalb weil du kämpfst und nicht aufgibts und....weil du dich hier so offen äußerst.
    "dem kind oder kindern" einen namen geben, mit ihnen zu reden, versuchen sie in ihre schranken zu weisen, so weit es in bestimmten augenblicken machbar ist...dazu gehört ne menge, viel mut und noch mehr kraft.
    eigentlch...........bin ich hier gelandet und wollt mal schauen was du handarbeitsmäßig so werkelst und nun lese, lese, lese.........ich, grüble zwischendurch ne weile drüber nach........ und schaue mich seit ner guten stunden hier bei dir auch um.
    schon beachtenswert, da denkt man ja meist, wer so "doofe sachen" am hacken hat, der kann trotzdem! oder gerade deshalb? so kreativ sein, manchmal sogar spaß an farben, egal ob draußen oder drinnen haben............weit gefehlt..........
    auch finde ich deinen schreibstil, egal in welchem bereich, ich sag mal, sehr erfrischend ;-) und bei allem......gibts bei dir auch eine menge, was mich zum lächeln bringt.
    danke dafür.
    "ich nehm dich mal mit zu mir", so kann ich nichts verpassen auf deinem blog.
    ein grüßle sendet dir flo,
    die eine menge, von dem.......sehr gut nachvollziehen kann...........

    AntwortenLöschen