Samstag, 22. Februar 2014

Die Socken "Von Lachsen und Bären" ...


... sind endlich fertig. 

Ich habe sie mir mal kurz übergestreift, obwohl sie mir überhaupt nicht passen ... schade eigentlich ..., damit man vielleicht die Fische sieht, die ich eingestrickt habe, sieht.


Nochmal Fische ... 



... und ein Fisch und eine Schwanzflosse, die man weder hier, ...


... noch da ...


... richtig sieht. 


Ich glaube, ein Bild habe ich noch ...


... und sogar noch eins mehr ...



Es war, auch wenn es gedauert hat, sehr kurzweilig die Socken zu stricken. 


Sockenfakten:
  • Gr. 44/45 extrabreit
  • Gewicht 91g
  • SoWo "Von Lachsen und Bären" aus der Schönfärberei 
  • gestrickt mit den vernickelten von Knit Pro NS 2,5
  • Muster: glatt rechts von Fischen durchschwommen
So, jetzt mache ich mich ans nächste Paar für Bigfoot. Ich habe noch drei Wochen für zwei Paar Socken bis zum Geburtstag. Wenn ich denn zum Stricken komme, gut machbar ... aber immer dieser wenn .... denn ... 

Kommentare:

  1. Hey,

    das sind sehr hübsche Socken und eine nette Idee Fische mitreinzustricken!

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Jepp. Wollte das gleiche schreiben wie Claudia! :)
    Sehr prima geworden! hüüüübsche Wolle

    LG von Frau Müller

    AntwortenLöschen
  3. hach, fische, das ja mal ne idee, super,
    bissle schade find ichs, dass die sich nicht so wirklich zeigen wollen,
    die schwimmen wohl grad unter wasser, schmunzel.

    eine fröhliche woche wünscht dir......die von umme ecke......
    grüßle flo

    AntwortenLöschen
  4. kann man ALLES gut erkennen Pia.tolle Idee

    LG zum Wochenstart vom katerchen

    AntwortenLöschen