Montag, 7. April 2014

Das aktuelle Strickkörbchen ...

... ist derzeit eher ein Häkelkörbchen. 

Neben dem Kissenbezug, der nur langsam vorwärts kommt, hat sich jetzt noch ein ganz geheimes Geheimprojekt geschlichen ...

 
... es ist nicht besonders groß, aber es fordert doch alles von mir ... ich muss Runden zählen ... Reihen zählen ... Maschen zählen, damit es wenigstens halbwegs hinhaut ... 

 
... und das ist abends, wenn man dabei auch noch auf dem Tablet Quizduell spielt, gar nicht so einfach und dauert bestimmt doppelt so lange. Bis Freitag muss es fertig sein ...

Außerdem häkle ich an einem Fußlappen fürs Bad. Zwei von was weiß ich wie vielen Quadraten habe ich schon. 

 
Vorhin stellte ich fest, dass die Dinger eine ziemlich doofe Größe haben. Nun muss ich mal überlegen, am besten beim Geheimprojekt häkeln, weil da ist noch ganz viel Platz im Gehirn zum Denken ... ob ich einen ziemlich großen Fußlappen oder lieber zwei kleinere produziere. Aber eigentlich ist es ja wurscht wie, weil gehäkelt werden müssen die Quadrate so oder so und auch in der Größe ... ich  r i b b l e  dieses Mal n i c h t!

Kommentare:

  1. deine geheimsache sieht echt kuglig interessant aus. bin gespannt.
    ich bewundere immer leutchens, die mit dem vielen zählen klar kommen. und das geheime hier bei dir, würde ich bestimmt nicht hinkriegen, grins,
    deine quadrate sehen auch so schön quadratisch aus ;-D, meine versuche scheitern immer kläglich. bekomme keine regelmäßigen ecken hin.
    hach, deine ecken sehen so klasse eckig aus, lach.
    nu, bin ich frustriert ,-)
    einen lieben gruß von umme ecke, (da isse wieder die ecke), schmunzel,
    sendet dir flo

    AntwortenLöschen
  2. nah STANDHAFT geblieben und das Ribbelmonster in den Keller gesperrt Pia ???..
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  3. Hmm, was wird das Geheimes??? Aus dem Amigurumi-Heft, falls es schon angekommen ist, bestimmt nix, kommt mir nicht bekannt vor....Da bin ich ja gespannt!
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen