Freitag, 23. Mai 2014

Diese große grüne Gemüsespinne ...


... fand ich neulich in der Küche.

Das arme Ding hatte es arg gebeutelt und weil es schon ergeben aufs den Rücken lag, habe ich mich seiner erbarmt, so lange es noch schön knackig war.

Kommentare:

  1. Boah, Spinne! Schon von dem Wort krieg ich ´ne Gänsehaut! Aber die hier hab ich gerne, vor allem auf dem Teller!
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  2. ich haett jetzt eher an eins der ausserirdischen "dinger" aus krieg der welten gedacht - als sie so auf die seite fielen:) egal, hauptsache es war lecker (leider gibt es hier keine kohlrabi zu kaufen!) und noch mehr beneide ich dich um den oleander - den hab ich hier auch noch nie gefunden, und ein versuch mit saatgut erwies sich als nicht sehr erfolgreich (eine pflanze wuchs, wollte aber jahrelang nicht bluehen und "verstarb" am ende doch noch...)
    gruesse von der insel - wo es keine hitze zu druecken gibt:)
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. da habe ich gerade auch eine liegen die esse ich nochher roh.. nein nicht die Spinne Lach die Kohlrabi!
    Guten Apetitt hattest du bestimmt gehabt!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen