Freitag, 27. Juni 2014

PaH!

Sie hat mir keinen Namen gegeben. Darum schau ich sie nicht an!


So! Das hat sie nun davon. 

Außerdem werde ich ausziehen. 

Wie gewünscht. Mir doch egal. 

Ich stell mich schon mal zu den anderen an die Haltestelle ... 


... oder mogle mich unter die Stammbesatzung des Sofas ...


... da fall ich gar nicht auf und dann bleib dann einfach da und heiße PaH!


Eigentlich bin ich nämlich eine ganz nette ... 


... auch wenn sie mich gern mal von oben herab betrachtet ...


... würde ich ja auch gern, wenn ich könnte. Kann ich aber nicht. Kann nicht fliegen ... schnüfff ...



... wahrscheinlich liegt es am Schnabel ...

Kommentare:

  1. Liebe PaH
    och wie trollig süss bezaubernd hübsch ich könnt dich knuddeln nah fliegen vielleicht wills du ja nicht fort fliegen und bleiben eigentlich bei deinen neuen Kumpels auf dem Sofa die sind ja alle so wie du so schnukkelig wenn du bei ihnen sitzt!
    Ach die Pia liebt dich sonst hätte sie dir diesen Namen nicht gegeben mit dem P davor...

    Ich wünsche euch einen shcönen Tag miteinander
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. PaH ich würde bei den Kumpels auf dem Sofa beliben........ :o)!
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  3. Hallo PaH, ja, dann arbeite mal an Deinem Schnabel, dann kannste wenigstens immer wieder zu den Kumpels nach Hause fliegen! Und sag Frauchen, Haustiere verschenkt oder gar verkauft man nur in der allergrößten Not!
    Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  4. Liebes PaH, du bist eine ganz ganz Hübsche und siehtst toll aus! Ich würde dir sofort ein neues Zuhause geben, wenn du denn nach Bremen ziehen würdest/magst/dürftest!

    Bei mir wärst du dann PaH unter Bären - na, was ist, haste Lust?!

    Euligste Grüsse
    Dörte

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sprottenpaula heute waren deine Eulen das Bilderbuch auf der Pflegestation.
    Freude für ein Achterpack.
    Wir wünschen dir noch viele tolle Einfälle und schauen bestimmt noch oft bei dir ein.
    Unsere Pfleglinge sind zumeist Nachteulen, tags ganz leise, aber wenn es
    Abend wird.........huhu huhu. Eulengrüße aus Hamburg mit der Erkenntnis, dass ein
    Blog (und ganz besonders deiner) einen Fernsehabend unnötig macht.

    AntwortenLöschen