Dienstag, 29. Juli 2014

Nö, heute laufe ...

... ich nicht im Regen. Der fällt heute so dicht, dass ich nicht zwischen den Tropfen hindurch schlüpfen könnte. Außerdem donnert es mir dann doch zu dynamisch ... 

... blogge ich eben. Ist ja auch mal nett und ich komm ja sonst nicht dazu. 

Hier die da ... 


... die Stockrose blüht jetzt endlich, ist aber nicht gewillt mich anzusehen.


Zeigt mir nur die kalte Blüte. Jedenfalls an den Seiten, ... 

 
... an denen ich sie erreichen kann.

Ich stricke auch noch ganz fleißig. Jedenfalls so fleißig wie es Zeit, Lust und vor allem die ekelhaft schwüle Luft zu lassen.


Ja, wer genau hinsieht, wird feststellen, dass ich das Tuch noch einmal begonnen habe. Ich habe das Bunt ausgetauscht. Das andere Bunt war mir zu gelblastig. Hier ist das Bunt wärmer und ingesamt auch kräftiger als auf dem Bild. 
Es macht immer noch Spaß, aber die Reihen dauern schon deutlich länger, weil sich inzwischen so um die 270 Maschen auf der Nadeln drängeln ... die Armen, bei der Wärme ...

Kommentare:

  1. intressant dein Tuch jetzt aussieht .. das wird noch grösser ...
    bei mir ist so warm und die Sonne scheint von morgens bis abends kein Regen in sicht also gehe ich gleich baden um 16Uhr ist Hochstand von der Flut.. Haushalt gemacht also ab an den Strand!
    Es soll ja wieder besser werden bei euch!
    Lieben Gruss Elke
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Wie Regen, was Donner? Ich hocke ja ziemlich "dichte bei" und hier knallt es volle Glimme vom blauen Himmel - schon lange, der Garten sieht aus, als hätte 1997 zum letzten mal geregnet :-(
    Dein Tuch wir toll, aber es braucht noch allerhand geduld, das werden über 500 Maschen, die sich dann da drängeln müssen. Spendier ihnen einfach eine längere Nadel. Aaaaber, mein zweites Tuch ist ja inzwischen auch fertig, ich kann es aber nicht auf den Blog stellen, da die zu Beschenkende mit liest. Ich habe komplett bis zum bitteren Ende gestrickt (ohne Rüsche natürlich), und das Ding komplett be-I-cordet. Öfff. Und nun ist es nach dem Waschen (ohne Spannen) 2,35 m x knapp 1,50 m, also sehr groß. Es ist vielleicht eine Überlegung wert, dass bei Abschnitt c zu beenden - falls Du es nicht gar so groß haben möchtest. Ja und überraschenderweise stecken da nicht mal ganz 300 g drin! Ich mach mal Fottos und schick Dir dann den Ravelry-Link.
    Liebe Grüße
    Regina - kurz vorm Versafteln....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neptunia-Link: http://www.ravelry.com/projects/Froggel/hundertwasser-neptunia-2

      Löschen