Donnerstag, 29. Mai 2014

Ich kann fliegen ...


... ich schwöre es! Ohne Netz und ohne doppelten Boden und ohne gekreuzte Flügel und Füße gegen den Schwur ... 



Da! Nix gekreuzt. 



Öhrchen und Augen auch nicht.

Also kann ich fliegen und weil ich das kann, mache ich mich ganz bald nach diesem blöden Fototermin auf den Weg nach Falkensee und beziehe dort mein neues Nest. 



Ich hoffe, dass ich dort ein Lächeln ins Gesicht zaubern und bei den Kreuzworträtseln helfen kann.

Freitag, 23. Mai 2014

Es ist drückend draußen ...

... will aber nicht gedrückt werden!

Diese große grüne Gemüsespinne ...


... fand ich neulich in der Küche.

Das arme Ding hatte es arg gebeutelt und weil es schon ergeben aufs den Rücken lag, habe ich mich seiner erbarmt, so lange es noch schön knackig war.

Donnerstag, 22. Mai 2014

Irgendjemand scheint ein Problem ...

... mit meinem Salbei zu haben. 


Raupen sind es nicht. Der Jemand frießt den Salbei nicht, sondern zerlegt ihn nur mehr oder weniger systematisch und garniert den Balkonboden mit den Bröseln.



Ich werde den Übeltäter noch erwischen und zur Rede stellen. 


Eine sehr aromatische Mischung ist Lavendelblüte vor Rosmarin ...


... gleich nebenan dauert es nicht mehr lange und der Oleander verstörmt seinen Duft ...



... sogar in drei verschiedenen Farben. Ich werde herausfinden, ob jede Farbe anders riecht und Weiß etwa nach nichts riecht.


Die Tomatillos produzieren munter nette Blüten ... 


... und ich bin sehr gespannt, was sie danach produzieren und ob sie produzieren. 


Die Stockrosen werden dieses Jahr außer Blättern noch nichts produzieren. 


Aber immerhin sind sie den Samen entschlüpft. Ist ja auch schon mal was.

Mittwoch, 21. Mai 2014

Das Motto des heutigen Abendkonzert ...

... der Vögel lautet: Das Leben ist schön!!! Schön ... lieblich ... beinahe zu schön ... 

Dienstag, 20. Mai 2014

Gestern Abend ...

... nach dem Essen - Spargel, Kartoffeln, Schinken und Nussbutter - habe ich festgestellt, das ich schon so dick bin, dass sich Fettflecken auf dem T-Shirt bilden ...

Montag, 19. Mai 2014

So übersprudelnd ...


... bin ich nicht mehr, aber immer noch wach. 

Wenn mir das bisschen Verstand, das ich besitze, nicht sagen würde, dass es sinnvoll wäre, schlafen zu gehen, weil das Wecker Klingeln um sechs unerbittlich näherrückt, würde ich noch Dies und Das und auch noch Jenes vor mich hin werkeln ... murkeln, als wenn es kein morgen ... also schon heute geben würde. ...

Samstag, 17. Mai 2014

Seine königliche Hoheit ...


... kurz vor einem wichtigen Fototermin in der Maske ...


Krönchen sitzt, Bauch passt, Licht stimmt und das Gefühl für den Ball ...


... ist auch da. 

Selbst bei Aufwärmübungen im Tor ... 


... macht seine königliche Hoheit WM-Froschkönig DiG eine gute Figur ... die Finger ... äh ... Handschuhe hat er von Sepp Maier ... 

Mit den Froschschenkeln ... 


... ist er aber auch auf dem Spielfeld ein scharfer Hüpfer, dem die Fröschinnen spätestens bei einem Blick in dieses Gesicht ... 


... zu Füßen liegen und gebannt zu ihm aufblicken.


Er ist einfach von allen Seiten ...


... ein ziemlich cooler Typ ... 


... selbst von oben ... 


... und kein bisschen selbstverliebt ... 


... weil sonst würde es noch ein paar Bilder geben. 

Fußball-WM-Froschkönig DiG ist ebenfalls in  die SoWo "Deutschland im Grünen" aus der Schönfärberei gekleidet. 
Krönchen, Herz und goldener Ball sind aus handgefärbter Uni-Sowo aus der Schönfärberei. 

Freitag, 16. Mai 2014

Der, der über uns wohnt, ...

... hat seit Neustem eine Putzfrau ...

... wenn die so putzt, wie sie stampft und ansonsten Lärm verursacht, ist sie eine absolute Perle ... 

... wobei ich mir nicht ganz sicher bin, ob es mir gefällt, dass er sie gefunden hat ...  rums...stampf...glönglöng...schepper...stampf...krach...ich habe immer ein bisschen Angst, dass sie gleich durch die Decke bricht und bei mir unten landet und allen Schmutz mitbringt ...

Die Wechseljahre ...

... scheinen, wie die Schwangerschaft, Essen für zwei zu verlangen ...

Donnerstag, 15. Mai 2014

Ich bin DiG


... und ich kann fliegen oder zumindest den sehr gemogelten, plumpen Eindruck erwecken. 


Ich bin eine Deutschland im Grünen Fußball-WM-FanEule. 


Ja, bin ich! Kuck nicht so zweifelhaft!
Ich habe alles, was eine Fußball-WM-FanEule braucht. 

Herz ...


... 'nen Ball ... sogar 'nen goldenen Ball ...


... Ellenbogen ...


... und einen "Ich wars nicht Blick".



Und ich bin in "Deutschland im Grünen"-SoWo aus der Schönfärberei gekleidet.



Eine Trommel oder Tröte habe ich nicht gekriegt ... zu laut hat sie, die da neben mir ... hinter mir ... in mir drin mit der Häkelnadel, gesagt ... püh! Gemein!
 

Montag, 12. Mai 2014

Neuerlei ...

... in der 



Ja, was denn nun?


:


Super, es ran zu schreiben. Die Frage ist nur, ob Kinder, die solche Trinkbrunnen lieben und schon des Lesens und Verstehens mächtig sind.


Es "sprudelt" nämlich tatsächlich.


... aber hübsch ist er ohne Zweifel ...

Sonntag, 11. Mai 2014

Was man alles so sieht, ...

... wenn man sich als Schutz vor dem akut auftretenden Wolkenbruch unter einen Baum quetscht ...

:
:

Die Ameise, die ich hier an des Baumes Rinde sah, hat sich unerlaubterweise einfach aus dem Bild gemacht ...



... Regenwetter Pilzzeit ...


... ... ...



... andere Woche zwar und andere Stadt, aber auch schön ...


Badetag

.
 .
 

Mittwoch, 7. Mai 2014

Er hat die Federn schön ...


... wenn auch irgendwie dünn. Das Rad sah so luftig und durchscheinend aus.

Es hat aber, wie ich finde, auch von hinten ...


... seinen Reiz.

Montag, 5. Mai 2014

Quietsch ...quietsch ... hauch ... wisch ... wisch ...

... es kann gebummelt werden 

in der 



Flatt ... flatt ... flatt ...

... und plötzlich hängt da ein Uhu. 


Wirklich sehr beeindruckend. 



Vor allem weil das Kerlchen wirklich nicht klein war. Ein wenig beängstigend war es, weil es immer wieder in die Netze geflogen ist. Vielleicht ist es die persönliche Note und das Tier hängt am liebsten kopfüber irgendwo herum. Zur Not geht es aber auch ordentlich auf dem zur Verfügung gestellten Felsbrocken. 


... der "Schatten" über dem Uhu ist ein unvermeitlicher Gitterstab ...

Sonntag, 4. Mai 2014

Statt Sonntagsblümchen ...


Der fröhliche Sonntagsschwamm.





Na gut, ich will dann mal nicht so sein und ein Blümchen dazu stellen ... 

?