Dienstag, 2. Juni 2015

Urlaub!!!

Husum.

Unser Wetter ...


... von innen. Unser Wetter von aussen ...


... von innen wie aussen stürmisch, grau und nass. 

                                                       . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 

Das ist unser Kühlschrank ...


.. der eigentlich der Deckel unseres Grills ist, der nicht da ist. Der Grill ist nicht da, der Deckel schon.
Leider wissen wir weder wo der Grill ist, noch warum der Kühlschrank nach anfänglicher Tätigkeit seine Bemühungen im Laufe der Nacht vom Sonntag auf den Montag aufgegeben hat.
Von daher ist es aus technischer Sicht gar nicht so schlimm, dass das Wetter nicht so schön ist.
Das Wetter soll morgen besser werden. Ob es dem Kühlschrank morgen besser geht, ist noch ungewiss.
Heute sollte jemand kommen und sich des kranken Kühlschranks annehmen. Es war auch jemand hier, aber  das einzige, das wir fanden, als wir wiederkamen, war eine Kühltasche mit einem Kühlakku und einem Beutel Eiswürfeln ... immerhin brauche ich heute Abend keinen warmen Wein trinken ...  Prost!

Kommentare:

  1. trotzdem wünsche ich Euch einen schönen Urlaub - ob mit oder ohne Kühlschrank, Nur es soll ja wohl die nächsten Tage wieder um etliches wärmer werden, dann wäre ein funktionierender doch wohl besser. Aber trotzdem ganz liebe Grüße aus dem z.Zt. noch etwas kühlem aber nicht regnerischem Rheinland von Christiane.
    PS. Bin gespannt auf neue Berichte.

    AntwortenLöschen
  2. der Wind bläst und Husum ist auch nicht der Fleckchen Erde das so toll ist mit dem Wetter wie bei uns... nah mal schauen wie weit die Temperaturen steigen im hohen Norden bis Ende der Woche!
    Kühlschrank kaputt nu Eiswürfel als kühletwas lach das habe ich auch noch nicht erlebt! Ideenreich echte eine Leistung!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Na dann mal herzlich willkommen im Norden, liebe Pia. ...und heute sieht es doch schon viel besser aus mit dem Wetter...das wird schon! Außerdem...immer positiv denken... haben wir keine Probleme mit Smog, Pollen kommen auch nicht weit, der Kreislauf bleibt herrlich in Schwung und beim Stricken bleiben die Finger nicht an den Nadeln kleben....wenn das nix is! =)
    Hab eine schöne Zeit im schönsten Landkreis der Welt ;) und erhol Dich gut!
    Liebe Grüße Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Oh läuft ja im Moment nicht gut bei euch

    AntwortenLöschen
  5. Lustig, da waren wir ja zur selben Zeit im Urlaub. Und 2 Tage später hätten wir uns sogar übern Weg laufen können, LG Sylvia von der ehemaligen Strickinsel, jetzt Sylvias Strick-Stationen ;-)

    AntwortenLöschen