Montag, 1. Februar 2016

Die Spitzen ...


... vom ResteFest.

Es war mir tatsächlich ein Fest.


Und es hätte noch viel mehr Spaß gemacht, wenn am Ende nicht so viel aufzuräumen zu vernähen gewesen wäre.

Irgendwie sehen sie komisch aus. Wie immer wenn Socken am Schaft ein Rippemmuster haben.


Damit die Reste reichen, musste ich die Farbfolge ein wenig verschieben, aber das ist bei Restesocken sowieso wurscht. Außerdem muss zwar sonst immer alles ordentlich bei mir, aber bei Socken und ihrer Musterung bin ich sehr tolerant.
Ich mag sie gerne.

Sockendaten:

  • Gr. 44-45
  • Gewicht 79g
  • drei SoWoReste aus der Schönfärberei
  • gestrickt mit den bunten Nadelspiel von Addi NS 2,5
  • Muster: nö, einfach glatt rechts und alle 16 Reihen die Farbe gewechselt

Kommentare:

  1. .......sehr schön und harmonisch, sie wirken sehr edel!

    Liebe Grüsse Traudel

    AntwortenLöschen
  2. ...wie schön braun sein kann. ;-)
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Restesocken, super Farben, einfach klasse. Ja, die Rippen-Schaft-Socken sehen wirklich immer komisch aus, aber nur so, am Bein ist es dann alles in bester Ordnung.
    Wunderschöne Anregung für Reste-Herrensocken... Danke dir ;-)
    LG Christa

    AntwortenLöschen