Samstag, 4. Juni 2016

Ich hab ein knallrotes Haargummi ...



... und mit diesem Haargummi gelingt es mir meine nun schon üppig lange Haarpracht zusammenzufassen.

Auf gut deutsch: Ich kann wieder Zopf tragen ... es ist noch nicht lang, ungefähr so:

... es handelt sich hierbei natürlich nur um eine Beispielzeichnung und niemals nicht um ein Selbstportrait ... wer will schon so aussehen ... 

... und auch noch nicht lange, weil ganz schnell alles wieder aus dem wunderbar knallroten Haargummi entfleucht, es sei denn ich würde Haar für Haar an der entsprechenden Stelle festtackern.

Kommentare:

  1. Das nichtige Selbstportrait hat ja auch aufgespritzte Lippen. Stimmt. Wer will das schon? Wir heißen ja nicht Verona oder so. :-)))
    Liebe Grüße Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Ach du lieber Himmel, sie ist unter die Zopfzüchter gegangen! Da wünsch ich Dir natürlich viel Durchhaltevermögen; bei meinen diversen Selbstversuchen hatte ich in ungefähr diesem Stadium jeweils die Nase voll und ließ alles wieder raspelkurz schneiden. Als dann, ich drück Dir die Daumen für schnelles Wachstum. Bei Männern ist das einfacher, Sumpfboden garantiert schnelle Erfolge - ach nee, ist böse, streich das lieber ;-)))
    Schönen Sonntag für Dich
    Regina

    AntwortenLöschen
  3. Ich lach mich schlapp...man kann sich mit so kleinen Haarspängchen behelfen...so Mini-Krallen...die halten die störrischen Haare dann hinten...viel Erfolg und Durchhaltevermögen :-)

    Liebe Grüße, Siggi

    AntwortenLöschen