Montag, 6. Juni 2016

Weil ich zurzeit ...

... mit allem auf dem Laufenden bin, sogar die Steuer ist schon dem Finanzamt erklärt und von ihm abgenickt ... vielleicht schicken sie mir dieses Jahr trotzdem aus alter Gewohnheit eine Erinnerung, dass ich doch bitte meine Steuer bis zum erklären soll, sonst schätzen sie mein Gewicht Einkommen, werde ich mich nach den paar Tagen Urlaub, die in der nächsten Woche auf mich warten, mal an die Beantragung eines Schwerbehindertenausweises machen.

Damals mit siebzehn nach dem Motorradunfall wollten sie ihn mir nachschmeißen, aber ich wollte ihn nicht und habe mich mit Händen und Füßen gegen das Ding gewehrt. Heute mit Zweiundfünfzig und diversen aufgesammelten Extrawehwehchen bin ich geneigt ihn in Anspruch zu nehmen.

1 Kommentar:

  1. Wenn dir so ein Ausweis helfen kann, wäre das doch gut, wenn er dir zusteht!
    Liebe Grüße Ellen

    AntwortenLöschen