Sonntag, 13. November 2016

Ich habe Migräne.

Das allein ist schon ziemlich blöd. 

Ich muss aber auch immer ganz viel unnützes und unmögliches Zeug denken. Heute stellte sich mir in meinem schmerzgeplagten Kopf die Frage: Hat Migräne etwas mit Migranten zu tun?

Ja, ich weiß, politisch nicht korrekt, aber auch darauf (auf mich nämlich auch nicht) nehmen meine migränegeplagten, wirren Gedanken keine Rücksicht und irgendwie macht mich die Vorstellung, dass meine Migräne einen Migrationshintergrund hat ein bisschen fröhlicher ...  

Kommentare:

  1. *lach* nah ich hofe du bekommst sie wieder los *zwinker*
    Schönen Sonntag lieben
    Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Haha . . du bist schon ein Mäuschen ;-))
    Gute Besserung

    AntwortenLöschen
  3. Wenn Migräne nicht so grausam wäre ... Du hast immer noch Humor, das ist gut!
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen