Freitag, 24. Februar 2017

Urlaub haben ist toll!


  • weil ich etwas mehr Zeit in der Heimat des Herzens und beim Herzallerliebsten verbringen kann.  
  • weil ich morgens länger schlafen kann - bin trotzdem um halb sechs aufgewacht. Die Urlaubsmeldung wurde wohl nicht an alle Instanzen weitergeleitet.
  • weil ich mich schon am frühen Vormittag davor ... 

... gruseln kann, um dann mit sauberen Händen voll zulangen zu können ...


  • weil ich dann die schnellen Schuhe ... die Disco shoes anziehen kann und schnellen Schrittes die Gehstäbchen schwingend bei strahlendem Sonnenschein und knacke blauen Himmel, nachdem es morgens geschneit hat, zur Schlossumrundung aufbrechen kann.  
  • weil ich nach vollbrachter Laufrunde in meinem Zimmer auf SofaBett sinken  und die Aussicht genießen kann 

  • weil ich mich um halb eins gemütlich zum FrühstückMittag essen in meinem Zimmer niederlassen kann 

  • weil die Aussicht aufs Wetter einfach großartig ist 

  • weil es lustig ist während der Bildbearbeitung Mails zu kriegen ... er ist so ein braver Hund

... hat aber wohl den einen oder anderen Floh ...



Und jetzt gehe ich dann doch vielleicht mal duschen und danach eventuell noch ein bisschen draußen in der Stadt "spielen".
Heute Abend ist dann Kneipe sitzen angesagt. Der zukünftige Gatte spielt Skat und ich halte ihm die Karten. Nee, Quatsch. Ich sitze, weil ich das Skat spielen verweigere, brav daneben, stricke ein bisschen und hoffe jedes Mal, dass wir einen guten Platz erwischen und ich wieder in den Genuss des schwarzen Nackt...Halbnackt(es war nur der Oberkörper und es war Sommer)putzer vom Brötchenladen gegenüber der Kneipe komme. Die Küchenparty, die ich ein anderes Mal beobachten durfte, war auch nicht schlecht. Naja, sollte es kein solches Extraprogramm geben, begnüge ich mich eben mit stricken, Wein trinken und die dortige Küche leer fressen. Ich glaube den Kaffee lasse ich heute weg. Der war beim letzten Mal einfach zu scheußlich. 

Nu aber los. Die Zeit verrennt. Schnell um so ein Tag Urlaub. 

~~~

P.S. Nein, eine Kutsche gibt es nicht. Ich mag den Pferdegeruch nicht. 

Das ist das Schloss Ahrensburg. Aschenbrödel trieb sich, glaube ich zumindest, in einer anderen Gegend herum. Zeitlich könnte es aber passen. 

Kommentare:

  1. Also wenn Du es dann als Ehefrau immer genauso gemütlich hast, dann war der Schritt ins Eheglück wirklich gelungen! Kann man Deinen Zeilen entnehmen, dass der große Tag unmittelbar bevorsteht? WEnn ja, dann wünsche ich schon mal einen wirklich schönen Tag für Euch beide, möge die Sonne genauso lachen wie heute, Du die schönste Braut sein, die das Schloss je gesehen hat und vor allem, dass Ihr ab sofort eine gute und harmonische Zeit miteinander habt!
    Alles Liebe - Regina

    AntwortenLöschen
  2. Herrlich dein Post... ich habe ein Schaf, guckt aber genauso schräg und blöckt noch dazu.
    Dir/euch alles Gute und Beste der Welt, falls meine Vorschreiberin Recht hat. Schloss... dürfte passen
    Lieben Inselgruß
    Sheepy

    AntwortenLöschen
  3. skat spielen und dabei sitzen zu schauen kann ja spassig sein und die freude ist gross dort zu sein. Ist doch einen shcöjnen Tag gewesen bei dir und ich hoffe das Wochenende wird weiterhin so schön!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. Ja, ich glaube, das Schloß war ein anderes, vom Namen her dort, das von Aschenbrödel.
    Liebe Grüße und genieße die freie Zeit!
    Linda

    AntwortenLöschen
  5. Du hast einen wunderbaren Ausblick aus "Deinem" Zimmer, und vorallem wenn das Wetter so mitspielt wie gestern. Liebe Grüße und noch ein schönes Wochenende.

    AntwortenLöschen